Jobs und Praktika beim AKA e.V.

Die hohe Qualität der Arbeit, die unsere Projekte leisten, wäre ohne den großartigen Einsatz unserer ehrenamtlichen Helfer_innen, Praktikant_innen und Honorarkräfte nicht zu erreichen.
Die Möglichkeiten, sich bei uns zu engagieren, sind vielfältig und abwechslungsreich.


Derzeit suchen wir:


Stellenausschreibung Sozialpädagoge

Wir suchen ab sofort aus geschlechtsspezifischen Gründen einen Sozialpädagogen in Teilzeit für 20 Std./Woche für Jugendmigrationsdienst (JMD).

Der JMD bietet Beratung und Begleitung für zugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 27 Jahren mit Migrationshintergrund, um deren Integrationschancen zu verbessern. Ziel ist die sprachliche, schulische, berufliche und soziale Integration.

Aufgabenbereiche:

  • Beratung bei persönlichen Anliegen und Problemen (bei Bedarf muttersprachlich)
  • Begleitung zu Ämtern und Terminen
  • Informationen zu Sprach- und Orientierungskursen
  • Begleitung von Integrationskursen
  • Unterstützung in Krisensituationen
  • Individuelle Beratung zur Berufsfindung und Weiterbildung

Wir bieten:

  • Eine befristete Anstellung für ein Jahr mit der Option auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.
  • Bezahlung nach Tarif des Diakonischen Werkes AVR Bayern.
  • Optional wäre es auch möglich, die Stelle mit zusätzlichen 20 Std. in einem anderen Projekt auf 40 Std. aufzustocken

Bewerbungen oder Fragen bitte an:
AKA – Aktiv für interKulturellen Austausch e.V.
z.Hd. Ufuk Keser (stellv. Geschäftsführung)
Rosenheimer Str. 123
81667 München
E-Mail: keser@aka-muenchen.de
Tel.: 089 – 48 45 42



Erzieherin/Sozialpädagogin

Açılım - Präventive Arbeit mit Migrantenfamilien sucht zum 01.07.2017 eine Mitarbeiterin in Teilzeit für 20 Std./Woche für den Bereich der internationalen Mutter-Kind-Lern- und Spielgruppe.

Wir wünschen Erzieherin und/oder soz. Pädagoginnen mit Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Migrantenarbeit

Aufgabenbereich:

  • Die Pädagogische Anleitung bestehender Spiel- und Lerngruppen
  • Lust an der Arbeit mit Müttern und ihren Kleinkindern (mit/ohne Migrationshintergrund)
  • Offenheit gegenüber migrationsspezifischen Fragestellungen und Anforderungen
  • Organisatorische Aufgaben für die Spiel- und Lerngruppe sowie für das Gesamtprojekt Açılım
  • einschlägige Berufserfahrung und sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:
Wir bieten eine befristete Anstellung für ein Jahr mit der Option auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.
Bezahlung nach Tarif des Diakonischen Werkes AVR Bayern.

Bewerbungen bitte an:
ACILIM - Präventive Arbeit mit Migrantenfamilien
Serdar Yolcu
Orleansstr. 13, 81669 München
Tel.: 089 - 44 11 97 80
Fax 089 - 44 11 97 81



Stellenausschreibung: Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation

BzS – Bildungszentrum schulische Ausbildung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in in Teilzeit für 20 Std./Woche für den Bereich der Ausbildungsbegleitung von jungen Menschen während ihrer schulischen Ausbildung.

Aufgabenbereich:

  • Leitung von Deutsch- und Mathegruppen
  • Unterstützung bei schulischen Aufgaben
  • Einzelfallberatung
  • Konfliktintervention bei drohenden Ausbildungsabbrüchen
  • Offene Sprechstunde im Azubi-Café
  • Organisatorische Aufgaben

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium vorzugsweise im Bereich soziale Arbeit bzw. Sozialwissenschaften
  • einschlägige Berufserfahrung und sehr gute Deutschkenntnisse
  • Fähigkeiten zum sensiblen Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Anstellung
  • Bezahlung nach Tarif des Diakonischen Werkes AVR Bayern.
  • Optional wäre es auch möglich, die Stelle mit zusätzlichen 20 Std. in einem anderen Projekt auf 40 Std. aufzustocken

Bewerbungen bitte an:
AKA e.V.
Verena Dietl
Rosenheimer Str. 123, 81667 München
Tel.: 089 - 48 45 42
Fax 089 - 448 30 45



Honorarkräfte für den Formularservice

Der AKA sucht ab Januar 2017 zwei Honorarkräfte für das Projekt Formularservice. Dieser wird in drei Modulen angeboten:

  • 1. In einer Offenen Sprechstunde, Mittwoch 14tgl., 17-20 Uhr,
  • 2. in Einzelterminen (Terminvergabe) an einem Vormittag/Woche (9-12 Uhr) und
  • 3. in einer mobilen Offenen Sprechstunde in kooperierenden Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen, etc. an einem Vor- oder Nachmittag/14tgl.

Ziel ist es, Bürger_innen aus Ramersdorf und Berg am Laim beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen zu unterstützen.

Das Projekt Formularservice besteht seit über drei Jahren und wird von den Anwohner_innen intensiv nachgefragt. Die Tätigkeit bietet umfassende Einblicke in die Antragsstellung von Sozialleistungen. Vorkenntnisse in der Sozialgesetzgebung sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Es besteht die Möglichkeit zu Fortbildungen.

Der AKA ist als Träger der Sozialen Arbeit seit 40 Jahren vor allem in Haidhausen, Berg am Laim und Ramersdorf aktiv. Seine Tätigkeitsfelder erstrecken sich von der Kinder- und Jugendarbeit über Bildungsangebote bis hin zur Gemeinwesenarbeit.

Bezahlung: 10 Euro pro Stunde

Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail.

Kontakt:
AKA – Aktiv für interKulturellen Austausch e.V.
Projekt BAB 14_16 – Begegnung, Aktivierung, Beratung in Ramersdorf und Berg am Laim
Christian Herrig
Bad-Schachener-Straße 2a / 81761 München
089 189 49 57 10 /



Mitgliedsantrag