Stellenangebot:

pexels-rodnae-productions-7551171
Stellenausschreibung für Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (m/w/d)
für unser Projekt Jugendmigrationsdienst (JMD) ab 01.01.2023

Qualifikation:
Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog*in / der Sozialen Arbeit

Aufgaben:
Beratung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen vom 12. bis zur Vollendung
des 27. Lebensjahres mit Migrations und Fluchtgeschichte unabhängig von ihrem
Aufenthaltsstatus.


Individuelle Beratung zur schulischen, beruflichen und sozialen Integration

Beratung bei persönlichen Anliegen und Problemen (bei Bedarf muttersprachlich)

Informationen zu Sprach und Orientierungskursen

Begleitung von Jugendintegrationskursen

Unterstützung in Krisensituationen

Begleitung zu Ämtern und Terminen

Gremienarbeit und Außenvertretung in Absprachen mit der Geschäftsführung

Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit

Entwicklung und Durchführung von Gruppenangeboten

Anleitung von Praktikant*innen, freiwilligen Helfer*innen, Honorarkräften, Ehrenamtlichen

Teilnahme an Teamsitzungen des AKA und des JMDVerbundes

Teilnahme an einzelnen Wochenendterminen (z.B. Kinderfeste, Flohmarkt, AKAFest, etc.)
   sowie Mitarbeit bei Veranstaltungen des Gesamtvereins

Unsere Wünsche und Erwartungen an die Bewerber*innen:
Freude an der Arbeit mit Menschen in schwierigen sozialen Lagen

Ressourcen und lebensweltorientiertes Arbeiten

Kreativität, Empathie, parteiische Arbeit im Sinne der Klient*innen

Fachwissen im Umgang SGB VIII und AsylG

selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten

Interkulturelle Kompetenz

Erfahrung in interkultureller Sozialarbeit in einem interkulturellen Team

Interesse an der Arbeit in einem Verein mit Initiativcharakter

Vertretung der Grundhaltung und gesellschaftspolitischen Positionen des Vereins

Wir bieten:
Arbeit in einem Verein mit vielfältigen Projekten und interdisziplinärem Team

Ein engagiertes, kreatives und inspirierendes Fachbereichsteam

Angemessene eigenverantwortliche individuelle Ausgestaltungsmöglichkeit des
   pädagogischen Angebots

Fort und Weiterbildungsmaßnahmen


Arbeitszeit und Vergütung:

20 Std. Teilzeit; Eingruppierung nach AVR Bayern E10

Wir bieten eine befristete Anstellung für ein Jahr mit der Option auf Übernahme in ein
   unbefristetes Arbeitsverhältnis.

MünchenZulage

Fahrkostenzuschuss (MVGTicket)

Jahressonderzahlung

Zusatzkrankenversicherung

Zusatzrentenversicherung EZVK

 

Bewerbungen bitte an:

Ufuk Keser (Geschäftsführung)

Rosenheimer Str. 123

81667 München

Tel: 089 – 48 45 42

E-Mail: bewerbung@aka-muenchen.de

 

 

 

 

 

 

Scroll to Top