Stellenangebot:

pexels-rodnae-productions-7551171
Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in für Offene Kinderarbeit (OK) in Ramersdorf ab 01.09.2022 gesucht
Qualifikation:
abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / der Sozialen Arbeit oder vergleichbare
QualifikationArbeitszeit und Vergütung:
• 20 Stunden pro Woche; Eingruppierung nach AVR Bayern
• Wir bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
• München Zulage
• Fahrkostenzuschuss (MVG Ticket)
• Jahressonderzahlung
• Beihilfeversicherung
• Zusatzrentenversicherung

Aufgaben:
• Organisation, Vorbereitung, Durchführung der spielpädagogischen Programme
• Organisation, Vorbereitung, Durchführung von Spielfesten des Fachbereichs OK
• Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten des Fachbereichs OK
• Kooperation mit der OK Haidhausen/Au
• Akquise, fachliche und organisatorische Anleitung von Honorarkräften
• Gremien- und Außenvertretung des Fachbereichs OK
• Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit des Bereichs
• Antrags- und Berichtswesen des Fachbereichs OK
• Haushalts- und Kassenführung des Fachbereichs OK
• Kooperations- und Koordinationsarbeit auf Stadtteilebene sowie stadtweit
• Vorbereitung und Durchführung der freizeitpädagogischen Maßnahmen
• gelegentliche Teilnahme an und Teilorganisation von Veranstaltungen des AKA
• Teilnahme an Teamsitzungen des AKA
• Teilnahme an einzelnen Wochenendterminen (z.B. Weltspieltag, Kinderfeste, Flohmarkt etc.)

Besonderheiten zur Arbeitszeit:
Spitzenarbeitszeiten der OK sind die Monate von April bis Juli, September und Oktober (saisonal bedingt höhere Wochenarbeitszeit)
Jahresurlaub und Stundenausgleich im August und in den Wintermonaten

Unsere Wünsche und Erwartungen an die Bewerber*in:
• Freude an der Arbeit mit Kindern
• An der Lebenswelt der Klientel orientiertes Arbeiten
• Kreativität, Empathie, parteiische Arbeit im Sinne der Kinderinteressen

• selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
• Erfahrung in der spielpädagogischen Arbeit mit Kindern
• Erfahrung in der mobilen und offenen Kinderarbeit
• Interkulturelle Kompetenz
• Erfahrung in interkultureller Sozialarbeit in einem interkulturellen Team
• Interesse an Innovationen im spielpädagogischen Bereich
• Langfristige Perspektive auf eine Halbtagsstelle
• Interesse an der Arbeit in einem Verein mit Initiativcharakter
• handwerkliches Geschick, PC- Grundkenntnisse, Spontaneität in der praktischen Arbeit
• Vertretung der Grundhaltung und gesellschaftspolitischen Positionen des Vereins

Wir bieten:
• Arbeit in einem Verein mit vielfältigen Projekten und interdisziplinärem Team
• Ein engagiertes, kreatives und inspirierendes Fachbereichsteam
• Angemessene eigenverantwortliche Ausgestaltungsmöglichkeit des pädagogischen Angebots
• Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

 

Bewerbungen bitte an:

Ufuk Keser (Geschäftsführung)

Rosenheimer Str. 123

81667 München

Tel: 089 – 48 45 42

E-Mail: bewerbung@aka-muenchen.de

 

 

 

 

 

 

Scroll to Top