BAB 14-16 “ZweiViertelRaum” – Nachbarschaftsprojekt Berg am Laim Ramersdorf

zweiviertelraum

Damit die Räume in der ehemaligen Post ein attraktiver und lebendiger Treffpunkt für alle Bewohner*innen aus der Umgebung in Ramersdorf und Berg am Laim sind, benötigen wir Ihre Unterstützung. Ihre Anregungen, Kritik und Mitarbeit sind wichtig, um unser Programm zu entwickeln. Wenn Sie Ideen, Fähigkeiten oder Interessen haben, die Sie hier umsetzen möchten, freuen wir uns über eine Rückmeldung von Ihnen.

Unser aktuelles Programm im AKA-Begegnungsraum in der Bad-Schachener-Str. 2a:

 

Kindersachen-Flohmarkt – alles rund ums Baby und Kind. Details finden Sie hier

  • am Samstag, 8. Juni von 9.30 bis 12.30 Uhr

Formularservice – Hilfe beim Ausfüllen von Formularen (ALG II, Kindergeld, Wohngeld etc.)

  • jeden Montag von 9.30 bis 12.30 Uhr (nur nach vorheriger Terminvereinbarung)
  • jeden zweiten Mittwoch von 17.00 bis 20.00 Uhr (ohne Terminvereinbarung)

Nähcafé – Offenes Angebot für alle; Maschinen und Stoffe vorhanden und ein Schneider, der Ihnen hilft

  • jeden Montag (außer in den Schulferien) von 10.30 – 12:30 Uhr

Schachtreff – Offenes Angebot für alle Schach-Liebhaber*innen

  • 14-tägig Mittwoch von 16:00 – 19:00 Uhr

Freies Zeichnen und Malen – für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

  • jeden dritten Samstag im Monat von 14.00 – 17.00 Uhr (5 Euro/Teilnahme)

Kita-Finder und Sprechstunde – Wir helfen Ihnen bei der Anmeldung im Kita-Finder

  • jeden zweiten Freitag von 10.00 – 13.00 Uhr (nur nach vorheriger Terminvereinbarung)

Berufsorientierungskurse – für junge Menschen mit Migrationsbiographie U27, die auf der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz sind

Mieten der Räume – Es besteht die Möglichkeit, unseren Begegnungsraum für Veranstaltungen, private Feiern usw. zu mieten. In unserem freundlichen und hellen Raum finden ca. 30 bis 40 Personen Platz. Unsere Küche können Sie ebenfalls mieten.

Kunstwerke ausstellen – Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Kunstwerke in unserem Begegnungsraum auszustellen, nehmen sie Kontakt mit uns auf.

Fremdsprachiges Bücherregal – immer während der Öffnungszeiten

 

Das Projekt wird gefördert durch Landeshauptstadt München, Sozialreferat, Amt für Wohnen und Migration

Anspechpartner*in:
Susanne Decker-Grubišić und Jelena Eggerstorfer
Kontakt:
Bad-Schachener-Str. 2 a
81671 München
Telefon: 089 189495710
Mobil: 0178 3360951
Fax: 089 189495718
E-Mail: rabal[at]aka-muenchen.de
Sprechzeit: nach Vereinbarung
Nach oben scrollen