Jugendmigrationsdienst

Der Jugendmigrationsdienst JMD bietet Beratung und Begleitung für zugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 27 Jahren mit Migrationshintergrund, um deren Integrationschancen zu verbessern. Ziele sind die sprachliche, schulische, berufliche und soziale Integration.

  • Beratung bei persönlichen Anliegen und Problemen (bei Bedarf muttersprachlich)
  • Begleitung zu Ämtern und Terminen
  • Informationen zu Sprach- und Orientierungskursen
  • Begleitung von Integrationskursen
  • Unterstützung in Krisensituationen
  • Individuelle Beratung zur Berufsfindung und Weiterbildung

Neben der individuellen Förderung bieten wir auch Gruppenangebote zur Förderung der interkulturellen Kompetenz an. Nähere Informationen finden Sie hier

Weitere Informationen zum Verbund Jugendmigrationsdienst München gibt es hier

Weitere Informationen zu den bundesweiten Jugendmigrationsdiensten gibt hier

Der Jugendmigrationsdienst wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Nach oben scrollen